Back to top

Immobilien als Kapitalanlage

Investieren Sie in Ihre Zukunft

Immobilien als Kapitalanlage

Beim Kauf einer Immobilie muss nicht immer das eigene Einziehen im Vordergrund stehen. Das sogenannte „Betongold“ bezeichnet das langjährige Investieren und Sichern von Kapital in Wohn- und Gewerbeimmobilien. Hierbei kann sich die Art der Nutzung unterscheiden; die häufigste Möglichkeit, ist das Vermieten an eine oder mehrere Privatperson/en um dadurch eine langjährige Rendite zu generieren. Das Investieren in Pflegeimmobilien bietet aufgrund der aktuellen und steigenden Nachfrage ebenfalls eine lukrative Anlagemöglichkeit.

Mit unserem großen, deutschlandweiten Portfolio bieten wir unseren Kunden neben Bestandimmobilien auch regelmäßig Neubauimmobilien an, um so langfristig Vermögen zu sichern und aufzubauen. Hierbei legen wir viel Wert auf komplette Transparenz und optimale Beratung, um die passendste Kapitalanlage, entsprechend den Bedürfnissen des Kunden, zu finden.

Individuelle Kapitalanlage nach Ihren Wünschen

Man kann zwischen drei Anlageklassen unterscheiden.

Neubauimmobilien als Kapitalanlage

Warum in einen Neubau investieren?

Neubauten

Neubauobjekte sind in Zeiten von hoher Nachfrage besonders begehrt. Planung, Umsetzung und Übergabe werden professionell bearbeitet, es gibt Möglichkeiten noch auf den Bauprozess Einfluss zu nehmen und evtl. zu optimieren und der Bau wird nach den neusten und modernsten Standards errichtet.

Damit verringern sich im Vergleich zu Bestandsbauten die Instandhaltungskosten und erhöht die Nachfrage bei potenziellen Mietern, da Energieeffizienz und z.B. auch die Barrierefreiheit für langfristiges Wohnen, eine immer größere Rolle spielt.

Sparen Sie Kosten

Neben den niedrigeren Instandhaltungskosten gibt ein Neubau durch seine Modernität auch die Möglichkeit höhere Mieteinnahmen zu generieren. Hierfür prüfen wir die Kosten und die Einnahmen, sowie die potenzielle Wertsteigerung bei jedem neuen Projekt.

Für die Betreuung nach dem Kauf empfehlen wir unsere Handwerks-Partner, die bereits langjährig für uns und unsere Kunden tätig sind und mit denen wir im stetigen Kontakt stehen.

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Die Vorteile von Pflegeimmobilien

Investieren Sie nachhaltig in Pflegeimmobilien

Der zurzeit stark wachsende Markt der Pflegeimmobilien bietet im Vergleich zu anderen Kapitalanlagen sogar noch mehr langfristige Sicherheit. Bei Seniorenresidenzen, Pflegeheimen, oder Stätten für betreutes Wohnen steigt aufgrund des demographischen Wandels die Nachfrage so stark an, dass Pachteinnahmen zum Teil bereits für die nächsten 20 Jahre vereinbart sind.

Damit erhält man eine konstante Rendite und hat nicht, anders als am Wohnmarkt, mit langen Leerständen zu kämpfen. Dank der staatlichen Zusicherung durch das Sozialgesetzbuch bieten Investitionen speziell in diesem Markt hohe Planungssicherheit und steigenden Wertzuwachs.

Bestandsimmobilien als Kapitalanlage

Warum in eine Bestandsimmobilie investieren?

Schnell handeln!

Bestandsimmobilien erfuhren schon immer eine hohe Nachfrage, aber sind aktuell häufig schnell wieder vom Markt verschwunden. Käufer, die Ihr Suchprofil bereits bei uns hinterlegt haben, sind damit anderen Interessenten einen Schritt voraus. Bei Neuerscheinungen senden wir schnellstmöglich das passende Objekt direkt an unsere Kunden, damit diese mehr Zeit für Ihre Entscheidung haben.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir finden gemeinsam das passende Objekt für Sie.

Sofortige Einnahmen sichern mit Bestandsimmobilien!

Beim Kauf solch einer Immobilie bestehen in vielen Fällen bereits Mietverträge, die direkt übernommen werden, bzw. dem aktuellen Markt angepasst werden können. Damit entstehen Einnahmen, die sofort nach Kauf realisiert werden können. In Kombination mit einer Hausverwaltung können dann auch Aufgaben und Koordinierungen ausgelagert werden, sodass es sich beim Kauf einer Bestandimmobilie um eine reine Kapitalanlage handeln kann.

Gerade in sehr begehrten Lagen findet man fast ausschließlich Bestandsimmobilien. Der Werterhalt ist hier also vergleichsweise hoch, auch wenn das Objekt bereits älter ist. In diesem Fall ist die Prüfung des Angebots und das Abschätzen des nötigen Renovierungsaufwands besonders wichtig, kann aber durchaus sehr lukrativ sein.

Kontaktieren Sie uns
Für eine unverbindliche Beratung, auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten oder am Wochenende.